Sie sind hier: Themen > Wahlverwandschaften

Wahlverwandschaften

Wahlverwandschaften – Neue Formen des Zusammenlebens in allen Lebensaltern.

Demografische Entwicklung heißt auch: berufsbedingte Mobilität von Kindern und jüngeren Verwandten sowie Älterwerden in der Nachbarschaft.  Das inspirierte unser Mitglied N. Kuhrke, sich mit verschiedenen Projekten zu neuen Nachbarschaften und Wahlverwandtschaften im In- und Ausland zu befassen. Unser Vorstandsmitglied M. Oesterling wies uns auf die (neue) Beguinenbewegung hin. Es handelt sich um ein Zusammenleben einer Vielzahl von Frauen aller Lebensalter mit den verschiedensten Lebensplänen, die sich zu autarken Wohnprojekten zusammengeschlossen haben.

Wir möchten aus der Fülle der Kenntnis und Kreativität unserer Mitglieder und Freunde schöpfen, um für Wesel interessante Einzelprojekte aufzuzeigen und Initiativen zu unterstützen, die Konzepte ausarbeiten möchten. Ziel ist es, Träger für Konzepte und Geld für Projekte aufzutreiben – und dabei den Mehrwert der Wahlverwandtschaften für die Gemeinschaft im Auge zu haben.